Freitag, 10. August 2012

GROSSE Kunst

So lange Platz ist wird bei mir alles aufgehoben, man weiß ja nie. So auch das Untergestell hiervon (zuerst gesehen in diesem Post):



Mit weiteren Holzresten (und einer Latte aus dem Baumarkt), Leim und ein paar Schrauben wurde daraus ein Rahmen (die mittleren Latten sind dünner als der Rahmen und an der unteren Kante angebracht, so dass sie später den Stoff nicht berühren).


Den habe ich weiß lackiert (nur eine Schicht)


und dann mit dem günstigen ikea-Stoff bespannt (natürlich mal wieder mit dem Elektrotacker von der lieben Verwandschaft der sich hier inzwischen genau so zuhause fühlt wie da).



Damit es zur Leinwand wird habe ich es mit ner Rolle mit weißer Mattlatexfarbe (Reste der Deckenfarbe) grundiert.


Zeit für Farbe... Geholfen hat mir dabei ein Beamer und eine Malvorlage aus dem Netz


und dann einfach mutig ans Werk - mit Aquarellfarben die ich aus meinem Austauschjahr in den USA mitgebracht habe (wie ein kleiner Tuschkasten, mit gelb, orange, rot, blau, lila, grün, braun und schwarz).


Dauer bis alles ausgemalt war: gute 4 Stunden
Hier eine Detailaufnahme:


Zwei Schrauben in die Wand (über dem Sideboard, dafür hat das Bild zufällig genau die richtige Größe ;) und hier das Ergebnis (wie man an der Zahl der Bilder sieht bin ich damit ziemlich glücklich)










Mit dem Bild dahinter gefällt mir die Esstisch-Lampe wieder sehr gut ohne den Lampenschirm, also bastel ich vielleicht doch keinen langfristigeren mehr...

Und die Kosten:
Stoff € 4,60
1 Latte € 0,80
alles andere lag hier rum
Mal schauen ob die Füße vom Sideboard auch noch irgendwo Verwendung finden...




Kommentare:

  1. Das sind alles so tolle Ideen und deine Ergebnisse sehen bombig aus! :)
    Wenn ich doch nur mehr Zeit hätte...:(

    Ganz liebe Grüße und weiter so!

    Karla

    AntwortenLöschen
  2. This is a simply stunning transformation. Love the map, it is beautiful.

    AntwortenLöschen
  3. Gorgeous! What a great transformation!

    AntwortenLöschen
  4. That painting rocks! Cant wait to see more projects from you!
    www.stardust-decorstyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schon. Ich sah dich auf Besser Nach (betterafter.net). Das ist alles mein Deutsch ich weiss.

    AntwortenLöschen
  6. Hello better after guest!
    Thanks a lot for your nice comments. I hope you'll stay a while. Please let me know if you need any translations!
    Jenn(ifer)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jennifer,

    leider konnte ich nirgends so etwas wie ein Gästebuch finden, aber ich finde deinen Blog einfach WAHNSINN!!! Es ist so inspirierend, Wahnsinn!

    Vor allem, du hast es so super handwerklich drauf, das ist ja der Hammer - du hast meine ganze Bewunderung!

    Ich lass mich jetzt so gerne von dir inspirieren :) Ich hab so eine schöne Möbel zu Hause, aber diese gefällt mir nicht mehr - ich will auch viel mehr in weiß, grau und türkis gehen...

    Leider ist es bei uns eine Mietwohnung und wir in Niederbayern haben Holzdecken :( Ich weiß nicht, was ich da machen soll....

    Aber ich werde jetzt noch ein bisschen bei dir herumstöbern - vielleicht bekomm ich ja eine Idee ;)

    Wunderschön :D

    Liebe Grüße
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Irina. Das motiviert total!!!!
      Decke streichen erlaubt der Vermieter wohl nicht...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover